Vogelschießen

Vo|gel|schie|ßen 〈n.; -s; unz.〉 Schützenfest [nach dem hölzernen Vogel, der urspr. als Ziel diente u. z. T. noch dient]

* * *

Vo|gel|schie|ßen, das:
Schützenfest, bei dem nach einem hölzernen Vogel auf einer hohen Stange geschossen wird.

* * *

Vogelschießen,
 
eine seit dem späten Mittelalter bei Schützenfesten beliebte Form des Zielschießens (besonders der Armbrustschützen), bei dem ein hölzerner Vogel (früher oft ein Papagei) auf einer hohen Stange als Ziel dient. An das Vogelschießen erinnert u. a. das Volksfest »Vogelwiese« in Dresden.

* * *

Vo|gel|schie|ßen, das: Schützenfest, bei dem nach einem hölzernen Vogel auf einer hohen Stange geschossen wird.

Universal-Lexikon. 2012.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Vogelschießen — Vogelschießen, das Schießen nach einem hölzernen Vogel, zur Belustigung u. zur Übung im Schießen. Wenn dieses Schießen von einer privilegirten Schützengesellschaft (s.d.) angestellt wird, so heißt es ein solennes V. (Freischießen) u. ist eins der …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Vogelschießen — Vogelschießen, s. Schützengesellschaften …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Vogelschießen — Hölzerner Vogel zum Vogelschießen (Museum für Thüringer Volkskunde Erfurt) …   Deutsch Wikipedia

  • Vogelschießen, das — Das Vogelschießen, des s, plur. ut nom. sing. ein aus der R.A. nach dem Vogel schießen zusammen gezogenes Wort, sowohl von der Handlung des Schießens zur Übung nach einem aufgesteckten hölzernen Vogel, ohne Plural; als auch eine Feyerlichkeit… …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • Rudolstädter Vogelschießen — Am 28. August 1722 erstmals durchgeführt, entwickelte sich das Rudolstädter Vogelschießen zu einem der beliebtesten Volksfeste Deutschlands und dem größten Thüringens. Ein Schießwettbewerb, bei dem mit einer Armbrust auf einen hölzernen Vogel… …   Deutsch Wikipedia

  • Plauener Vogelschießen — Das Plauener Vogelschießen ist das größte Volksfest im Vogtland. Die Tradition der Volksfeste in Plauen geht fünf Jahrhunderte zurück. Die Gilde der Scheiben und Büchsenschützen gründete sich in Plauen in der Mitte des 16. Jahrhunderts. Deren… …   Deutsch Wikipedia

  • Adlerschießen — Hölzerner Vogel zum Vogelschießen (Museum für Thüringer Volkskunde Erfurt) Adlerschießen am …   Deutsch Wikipedia

  • Kindervogelschießen — Hölzerner Vogel zum Vogelschießen (Museum für Thüringer Volkskunde Erfurt) Adlerschießen am …   Deutsch Wikipedia

  • Papageienschießen — Hölzerner Vogel zum Vogelschießen (Museum für Thüringer Volkskunde Erfurt) Adlerschießen am …   Deutsch Wikipedia

  • Groß Berkel — Flecken Aerzen Koordinaten …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.